Kombikinderwagen + Tragewanne

Der Vorteil von Kombikinderwagen + Tragewanne liegt darin, dass Sie diesen Kinderwagen von der Geburt an nützen und ganz individuell nach Größe und Entwicklung des Kindes umbauen können.
Bis zum 5. Monat können Sie die Tragewanne voll nützen. Ist aber wie gesagt vom Längenwachstum und Gewicht des Kindes abhängig. Das Sitzsystem wird meist ab dem 6. Monat genommen.
Die Kombikinderwagen + Tragewanne haben ein leichtes Aluminiumgestell, sind leicht höhenverstellbar,
Das Verdeck ist mit Sichtfenster ausgestattet.
Die Rückenlehnen der Kombikinderwagen sind mehrfach verstellbar und der Neigungswinkel auf die Kleinen abgestimmt, sodass im Sitzen deren Wirbelsäule nicht belastet sondern maximal entlastet ist.
Die höhenverstellbaren Schiebegriffe bieten wiederum den Eltern, die ja unterschiedlicher Körper- Größe sind, einen rückenschonenden Fahrkomfort.
Die Tragewanne die mit einer atmungsaktiven guten Matratzen ausgestattet ist, kann am leichten Aluminiumgestell in beide Fahrtrichtungen fixiert werden.
Mit den Zusatzgruppen und passenden Adapter kann man der Kombikinderwagen problemlos zum Travelsystem oder auch einfach als Fahrgestell umbauen.
Im Lauflernalter kann man mit wenigen Handgriffen den Kombikinderwagen + Tragewanne, zu einem Sportwagen erweitern.